Zusammen Stark -
Verbundschule der Standorte Hünger und Tente

Anschrift:

Standort 1 - Postanschrift
Tente 79
42929 Wermelskirchen
Tel.: 02196-81118
Fax: 02196-7107890

Standort 2
Hünger 77
42929 Wermelskirchen
Tel.: 02196-2399
Fax: 02196-7107890

Schulministerin Barbara Sommer ehrt Waltraud Klein
26. Oktober 2009


Montagabend fand in Düsseldorf im Ständehaus die Ehrung verdienter Menschen statt, die sich ehrenamtlich für die Schule einsetzen.
Am 26. Oktober 2009 fand in Düsseldorf im Ständehaus die Ehrung verdienter Menschen statt, die sich ehrenamtlich für die Schule einsetzen. Die Grundschule "Am Haiderbach" hatte Waltraud Klein vorgeschlagen, die schon seit über 30 Jahren ehrenamtlich im Sportunterricht und beim Schwimmen hilft und schon seit 20 Jahren eine Töpfer-Ag leitet. Obwohl Waltraud Klein schon lange keine Kinder mehr an der Schule hat, kommt sie einmal in der Woche nach Tente. Dort leitet sie die Töpfer-Ag, die sie gemeinsam mir Beate Schmitz führt. Auch die hat längst schon kein Kind mehr an der Schule. Einmal in der Woche ist Waltraud Klein auch im Standort Hünger. Dort besuchen ebenfalls 12 Kinder der zweiten Klasse die Töpfer-Ag. Hier wird Frau Klein von zwei aktiven Müttern der Klasse unterstützt, Frau Sonius und Frau Schmidt. Waltraud Klein ist mit großem Engagement und viel Herzlichkeit dabei. Sie sagt: "Ich mache das auch für mich. Es gibt mir Bestätigung und hält mich fit." Obwohl man das bei Waltraud Klein wirklich nicht sagen muss, denn sie ist auch noch mehrfach in der Woche als Übungsleiterin für den TuS aktiv. Der Abend in Düsseldorf war sowohl für Frau Klein als auch für Katrin Wagner und Doris Zenker, die sie begleitet haben, ein wunderbares Erlebnis. Im einem gediegenen Ambiente im Ständehaus mit einem tollen Rahmenprogramm haben die drei Damen diese Ehrung unterschiedlichster Menschen erlebt. Die "United Brass Big Band" zweier Essener Gymnasien machte die musikalische Begrüßung. Frau Gisela Steinhauer von Westdeutschen Rundfunk moderierte den Abend gekonnt. Nach einer Ansprache von Frau Sommer wurden die zu Ehrenden von den "Comedian Harmonists" musikalisch mit einer Melodie Rossinis alle namentlich begrüßt. Frau Steinhauer stellte dann jeden der 73 zu Ehrenden kurz vor. Mit einem Ehrenteller und einer Urkunde dankte Frau Sommer jedem Einzelnen noch einmal. Das Programm wurde dann von Auftritten des "Circus Radelito" der Gesamtschule Willy-Brandt aus Köln und und den "Comedian Harmonists" abgerundet. Leckere Häppchen und Getränke rundeten einen sehr schönen Abend mit interessanten Gesprächen ab. Waltraud Klein wird diesen Abend in bleibender Erinnerung behalten und die Grundschule "Am Haiderbach" hoffentlich noch lange weiter unterstützen.

zurück zur Übersicht