Zusammen Stark -
Verbundschule der Standorte Hünger und Tente

Anschrift:

Standort 1 - Postanschrift
Tente 79
42929 Wermelskirchen
Tel.: 02196-81118
Fax: 02196-7107890

Standort 2
Hünger 77
42929 Wermelskirchen
Tel.: 02196-2399
Fax: 02196-7107890

Mannschaftswettkampf Klasse 3 und 4


unten links Sieger Klasse 3
unten rechts Sieger Klasse 4 und somit Schulsieger

An den Wettkämpfen nahmen alle Klassen der Standorte Tente und Hünger teil. Es wurden insgesamt 16 Mannschaften gebildet.
Zu Beginn mussten sich alle teilnehmenden Schüler warm laufen und dehnen. Danach teilte Herr Kabatnik die vorher festgelegten Mannschaften für die einzelnen Disziplinen ein. Unsere Mannschaft nannte sich „Racing Bulldogs“. Wir mussten zuerst Ball unter der Schnur gegen die „Cool Jumpers“ spielen. Leider haben wir dieses Spiel mit 2:1 verloren.
Im Anschluss mussten wir Säckchen weit werfen. Hierbei unterlagen wir wiederum den „Cool Jumpers“.
Als nächste Disziplin kam das Weitspringen an die Reihe. Diese Aufgabe konnten wir mit einem Vorsprung von 9 Punkten gewinnen.
In der letzten Disziplin, dem Klammerlauf, gaben wir alles. Hierbei erhielt eine Gruppe am Start Klammern und die anderen Korken. Nun musste man eine Strecke laufen und am Ende einer Runde die Klammer bzw. den Korken in einen Kasten werfen, weiterlaufen und sich eine neue Klammer (Korken) holen und wieder zum Kasten laufen. Hier starteten alle Kinder der Gruppe gemeinsam. Nach 5 Minuten war die Aufgabe beendet und die Gruppe, welche die meisten Klammern (Korken) in den Kasten befördert hatte, gewann. Unsere Gruppe lag hierbei vor den „Cool Jumpers“.
Die Siegermannschaft der 4. Klassen nimmt am 08.03.2012 an den Wettkämpfen gegen die anderen Wermelskirchener Schulen teil.
Jonas Garrels, Klasse 3 b

Am 29.02.2012 fand ein Sport-Wettkampf von unserer Schule statt. Meine Klasse und ich fuhren nach 2 Stunden Unterricht mit dem Bus in die Dabringhausener Mehrzweckhalle.
Als wir dort angekommen waren, zogen wir uns um und gingen in die Halle. Erst liefen wir uns warm. Dann hielt Herr Kabatnik eine Rede und unsere Klasse wurde in 2 Gruppen aufgeteilt.
Die eine Gruppe hieß die "Cool Jumpers" und die andere "die Racing Bulldogs". Ich kämpfte bei den Bulldogs mit. Als erstes spielten wir Ball unter der Schnur. Meine Mannschaft hat bei diesem Spiel leider verloren.
Bei der nächsten Station mussten wir Säckchen werfen - und das möglichst weit. Wir haben wieder verloren. Nun mussten wir so weit wie möglich springen und endlich haben wir gewonnen. Das letzte Spiel hieß " Klammerlauf" und wir haben zum Glück noch einmal gewonnen.
Unsere Lehrer haben dann die Punkte ausgerechnet und es kam zur Platzvergabe. Dabei kam dann heraus, dass meine Gruppe den ersten Platz gemacht hat und wir haben uns sehr gefreut. Frau Gardeweg hat noch ein Foto von der Siegermannschaft gemacht. Ich freue mich auch schon auf den nächsten Wettkampf!
VonAnna Castro Küßner, Klasse 3 b

Vielseitiger Mannschaftswettkampf in der Mehrzweckhalle in Dabringhausen am 29.2.2012
Am Anfang liefen sich alle warm. Dann erklärte Herr Kabatnik uns die Spiele. Als erstes waren wir, die Klasse 3b, dran. Wir spielten Ball unter die Schnur gegen die Klasse 3a von Hünger. Danach haben wir Pause gemacht. Jetzt mussten wir vom Kasten springen. Zum Glück kam dann eine Pause, weil das Kastenspringen ziemlich anstrengend war. Es ging genauso anstrengend weiter wie sonst. Wir mussten Klammern (Korken) in einen Kasten befördern. Auch das Klammerspiel war ein Wettkampfspiel. Aber trotz aller Anstrengung hat der Wettkampf viel Spaß gemacht.
von Sira Hilverkus, Klasse 3b.

Die Cooljumpers haben bei Ball unter der Schnur 2 zu 1 gewonnen. Beim Weitwurf haben die Cooljumpers 110 Punkte ergattert, beim Weitsprung bekamen sie 98 Punkte. Beim Klammerlauf hat die Mannschaft 170 Punkte erreicht.
Erster wurden die Bulldogs, den 2.Platz belegten die Cooljumpers.
Dominik, Klasse 3 b


zurück zur Übersicht